BERG Wasserabscheider

Wasserabscheider mit umfassender Rate und hervorragender Effizienz

PURBERG Wasserabscheider wurden für die hocheffiziente Entfernung von Schüttgütern aus Druckluft- und Vakuumsystemen bis 20 bar entwickelt. Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein Einsatz mit Flügeln, der eine kontrollierte Rotation der Luft erzeugt. Durch die Zentrifugalwirkung werden Flüssigkeiten (Wasser, Öl) und große Partikel an die Gehäusewand gedrückt, verlangsamt und sammeln sich am Boden des Abscheidergehäuses als Kondensat. Die turbulente Freizone im unteren Teil des Filtergehäuses verhindert, dass Kondensat angesaugt und in den Luftstrom "übertragen" wird. Um das Kondensat aus den F-WW Wasserabscheider abzulassen, muss unbedingt ein automatischer oder elektronischer Kondensatableiter installiert werden.
 

Funktion des Wasserabscheiders

Druckluft tritt durch den gekrümmten Einlass in den Wasserabscheider ein, und dann sorgen speziell geformte Leitschaufeln für eine spezielle Drehbewegung mit hoher Geschwindigkeit und zwingen die Druckluft zu einer Kreisbewegung. Nachdem die resultierenden Zentrifugalkräfte die Wassertropfen zur Außenseite des Filtergehäuses geleitet haben, fließen die Tröpfchen aufgrund der Schwerkraft in die Sammelkammer. Abschirmung des Sammelbereichs Beruhigt den Luftstrom in diesem Bereich, um ein Aufwirbeln und Mitreißen bereits abgetrennter Flüssigkeiten wirksam zu vermeiden. Im Wasserabscheider verhindert ein speziell entwickeltes Steigrohr die Partikelübertragung auf den nach oben rotierenden Druck der Druckluft, die weitgehend von Kondensat gereinigt wurde. Der innovative Wasserabscheider Gleichrichter führt die Druckluft zum Auslass und reduziert die Durchflussverluste auf ein Minimum.
 

Hervorragende Flanschwasserabscheider 

PURBERG Flansch-Wasserabscheider sind für die hocheffiziente Entfernung von Schüttgütern und großen Verunreinigungen aus Druckluftsystemen ausgelegt. Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein Einsatz, der eine kontrollierte Rotation der Luft ermöglicht. Durch die Zentrifugalwirkung werden Flüssigkeiten (Wasser, Öl) und große Partikel gegen die Gehäusewand gedrückt, abgebremst und am Boden des Abscheidergehäuses als Kondensat gesammelt. Die turbulente Freizone im unteren Teil des Zyklongehäuses verhindert, dass sich Kondensat ansammelt und im Luftstrom „mitreißt“. Um das Kondensat aus dem Zyklonabscheider FF-WW zu entfernen, muss ein automatischer oder elektronischer Kondensatableiter installiert werden.

Informationen zu den einzelnen Wasserabscheidern finden Sie auf der Seite dieses Produkts. Eine kurze Übersicht über alle Modelle dieses Produkts finden Sie am Ende dieser Seite.
Zeige 1 bis 17 (von insgesamt 17 Artikeln)

Technische Daten des BERG Wasserabscheider

Filtergehäuse Größe Rohrgröße Max. oper, Druck Fließrate  At 7 bar(g), 20°C Maße (mm) Gewicht
inch bar Nm3/h scfm A B C Kg
F01WW 3/18 20 72 42 187 88 20 0.7
F02WW 1/2 20 96 56 256 88 20 0.8
F03WW 1/2 20 150 88 278 106 25 1.3
F04WW 3/4 20 216 127 278 106 25 1.3
F05WW 1 20 287 166 252 125 32 2.1
F09WW 1 1/2 20 510 300 450 125 32 3.2
F15WW 2 20 888 522 605 160 43 5.1
F24WW 2 1/2 20 1440 847 685 160 43 6.3
F46WW 3 20 2760 1624 800 240 60 12.9
   
 

Technische Daten des BERG Flanschwasserabscheider

Filtergehäuse Größe Rohrgröße Max. oper, Druck Fließrate
At 7 bar(g), 20°C
Temperatur Betrieb Angebot Maße (mm) Gewicht
inch bar Nm3/h scfm °C °F A B C D Kg
FF29WW 80 16 1760 1024 1.5-65 35-149 720 400 165 219 33
FF37WW 100 16 2200 1307 1.5-65 35-149 890 460 236 244 45
FF66WW 125 16 3940 2331 1.5-65 35-149 980 550 250 273 58
FF88WW 150 16 5300 3108 1.5-65 35-149 1040 570 250 300 81
FF97WW 200 16 5820 3426 1.5-65 35-149 1110 690 256 350 107
FF142WW 250 16 8520 5015 1.5-65 35-149 1330 800 360 480 207
FF180WW 300 16 10770 6357 1.5-65 35-149 1470 820 408 550 280
FF209WW 350 16 12550 7381 1.5-65 35-149 1670 920 471 622 379